Neue Webseite

Seit Mitte Mai wird das Thema Tram 21 und Gestaltung des Ostkreuzes auf einer neuen Webseite bearbeitet.
Adresse: www.ostkreuz.traveplatz-berlin.de
Diese Seite wurd nicht mehr aktualisiert.

Bürgerversammlung Zukunft Ostkreuz – Tram 21 durch die Sonntagstraße?

Unsere Veranstaltung am 26.April 2012 war nicht nur gut besucht, sondern brechend voll und wir finden: Das ist ein gutes Zeichen für eine engagierte Nachbarschaft.

Den Input zur Diskussion und Abstimmung gaben (von links):
Hans Panhoff, Stadtrat für Umwelt, Verkehr, Grünflächen und Immobilienservice
Carsten Joost, Travekiez-Ostkreuz e.V.
Werner Oehlert, ASUM (Moderation)
Horst Wohlfarth von Alm, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Sören Wustrow, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Wir wollten im Abwägungsprozess der zukünftigen Linienführung der Tram 21 ein erstes Meinungsbild erstellen und haben dazu einen Fragebogen herausgegeben, auf dem vier Varianten wählbar waren. Zudem konnte man die Frage, ob der Busverkehr künftig durch die Neue Bahnhofstraße geführt werden soll, mit Ja oder Nein ankreuzen. 74 Fragebögen wurden ausgefüllt abgegeben, Mehrfachnennungen waren möglich. Das Ergebnis ist wie folgt:
-

.
Das Ergebnis ist deutlich. Die Senatsverwaltung hat die Einbeziehung der Varianten 3 und 4 zur Prüfung im Planungsprozess bereits zugesagt.

Weitere Informationen, auch zum Verfahren „Bürgerbeteiligung Vorplätze Ostkreuz“ und dem damit verbundenen Ideenaufruf folgen. Wer sich aktiv beteiligen möchte, kann gerne zu unserem Treffen kommen.
.
Donnerstag, 3. Mai, 20 Uhr im Familienzentrum Juli
Gürtelstraße 20 – am Sportplatz

Kontakt: ostkreuz-verein@gmx.de

Veranstaltung zum Umbau Ostkreuz



Zwei Planungsvarianten der Senatsverwaltung zur Verlegung der Tram21 durch die Sonntagstraße. Aktuell wird die Variante 1 verfolgt, in der die Tram 21 nicht aus der Boxhagener Straße herausgenommen werden soll.


.

Variante 3: Die Tram21 bleibt in der Boxhagener Straße/Marktstraße, Verlegung der Haltestelle von der Pfarrstraße an das Victoria-Center, Fußweg ca. 150 Meter zum Ostkreuz Eingang Lichtenberg


.

.

Variante 4: Ein Anwohner schlägt vor, das die Straßenbahnen von der Marktstraße aus zur Haltestelle Ostkreuz ein- und ausfahren. Das Ostkreuz wird für die Tram zur Endhaltestelle. Wer weiterfahren will, muss umsteigen.


.

.
Variante 5: Die Tram 21 fährt über die Neue Bahnhofstraße zum Bahnhof Ostkreuz

.
.
Der Fragebogen für die Veranstaltung am 26. April.